Oktoberfestzug 2012
Trachten- und Schützenfestzug 2012

Oktoberfestzug 2012

Auch im Jahr 2012 nahm die Blaskapelle Pöcking wieder am traditionellen Trachten- und Schützenumzug zur Wiesn teil.

Nachdem es im vergangenem Jahr regnete, war uns diesmal schönstes Wetter vergönnt: Weiß-Blau-Bayerischer Himmel und angenehme Temperaturen lockten unzählige Besucher an die Strecke, die bestens gelaunt den Kapellen, Vereinen und prächtig geschmückten Wägen zujubelten.

fesche Madln

Mit insgesamt 69 Teilnehmern konnten wir auch heuer wieder mit toller Marschmusik beeindrucken. Allein der Trommlerzug bestand aus 23 Tambouren, die zeigten, dass es in der Münchner Innenstadt durchaus ein beachtliches Echo an den Häuserwänden geben kann.
Bemerkenswert ist, dass mehr als zehn Musiker zum ersten Mal am Umzug teilnahmen und davon etwa dreiviertel noch unter 20 Jahre alt ist. Dies ist ein Trend, auf den wir als Blaskapelle besonders stolz sind und welchen wir in Zukunft noch fortsetzen wollen: Junge Menschen für Musik und speziell für Blasmusik zu begeistern ist notwendig, damit wir noch viele weitere Jahre am Wiesnzug teilnehmen können.

Nachdem wir abschließend mit dem Bayerischen Defiliermarsch in die Schützenfesthalle einzogen, ließen wir es uns mit einer kühlen Maß Bier, Radler oder auch Spezi und einem saftigen Wiesnhendl so richtig schmecken.

Sebastian und Fritzl
fesche Madln
Warten bis es weiter geht
“Sie haben Ihr Ziel erreicht”

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen